Fund unterschlagen – Verdächtige auf Überwachungsvideo



Tatort: Bocholt, Neutorplatz; Tatzeit: 30.03.24, 11:08 Uhr;

Am Samstag verlor eine Kundin des dm-Marktes am Neutorplatz einen Briefumschlag, in dem sich Bargeld befand. Bei der Überprüfung der Videoaufnahmen ist zu sehen, dass um 11.08 Uhr eine noch unbekannte Frau hinter der Geschädigten an der Kasse stand, den Briefumschlag vom Boden aufhob, in ihre Tasche steckte und ohne dies zu melden den Markt verließ.

Personenbeschreibung: Ca. 40 Jahre alt, korpulent, dunkle Haare, Brille ins Haar gesteckt, beige-braun karierter Mantel, Jeanshose, dunkle Schuhe.

Eine Veröffentlichung des Fotos wird im Zuge des Ermittlungsverfahrens geprüft. Die Anordnung dazu muss durch eine Richterin/einen Richter erfolgen.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990. (fr)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert