G20-Gipfel beendet: Scholz trifft Modi doch noch



Neu-Delhi (dts Nachrichtenagentur) Zum Abschluss des G20-Gipfels in Neu-Delhi hat sich Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) überraschend doch noch mit dem indischen Premierminister Narendra Modi zu einem bilateralen Gespräch getroffen. Das war ursprünglich nicht geplant, der Abflug der deutschen Delegation nach Deutschland hat sich dadurch um mehrere Stunden verschoben. Eine Pressekonferenz zu dem Treffen mit Modi gab es nicht.

Bereits am Samstag hatte Scholz der indischen Ratspräsidentschaft für ihre diplomatischen Bemühungen gedankt: Es sei auch ein „Erfolg der indischen Diplomatie und Arbeit“, dass man sich auf eine Abschlusserklärung einigen konnte, sagte der Kanzler. Am Ende seien deshalb selbst die Länder mitgezogen, „die sich ein bisschen skeptisch und widerstreitend gezeigt hatten“. Am Sonntag lobte Scholz das G20-Treffen in seiner Abschluss-Pressekonferenz als „Gipfel der Entscheidungen“.

Foto: Olaf Scholz und Narendra Modi am 10.09.2023 – über dts Nachrichtenagentur

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert