Gescher – Nach Unfall geflüchtet



Unfallort: Gescher, Schildarpstraße;

Unfallzeit: 12.06.2024, 22.10 Uhr;

Ein unbekannter Autofahrer hat mit einem gestohlenen Wagen einen Mann angefahren und ist danach geflüchtet. Abgespielt hat sich das Geschehen am Donnerstagabend auf dem Gelände einer Firma an der Schildarpstraße in Gescher: Ein Mitarbeiter hatte gegen 22.10 Uhr bemerkt, dass ein Fahrzeug auf das Grundstück gefahren war und eine dort befindliche Tanksäule ansteuerte. Als der Mitarbeiter den Fahrer ansprach, setzte dieser zurück und prallte mit geöffneter Fahrertür gegen einen Pfosten. Bei diesem Manöver erlitt der Mitarbeiter leichte Verletzungen. Der Unbekannte entfernte sich. Zu ihm liegt folgende Beschreibung vor: circa 25 Jahre alt, normale Statur, kurze braune Haare und leichter Oberlippenbart. Er war unterwegs mit einem weiß lackierten Van der Marke Mercedes-Benz, Typ Citan X, BOR-Kennzeichen. Unbekannte Täter hatten diesen in der Nacht zum 28.05.2024 in Stadtlohn-Almsick entwendet. Hinweise erbittet die Polizei in Ahaus: Tel. (02561) 9260. (to)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert