September 22, 2021

Gesundheitsamt geht Auffälligkeiten bei Schnellteststelle in Borken nach

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

An einer Schnellteststelle in Borken sind am Samstag binnen kurzer Zeit unabhängig voneinander 30 Personen positiv getestet worden. Es kann zwar nicht ausgeschlossen werden, dass die dort verwendeten, alle aus einer Charge stammenden Testsets fehlerhaft sind. Dennoch geht das Kreisgesundheitsamt Borken natürlich auf Nummer sicher: Es organisierte kurzfristig für die Betroffenen an zentraler Stelle eine PCR-Testung. Am Montag (05.07.2021) werden die Befunde erwartet – solange gehen alle vorsorglich in Quarantäne. Am Montag wird dazu nachberichtet.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp