Januar 28, 2022

Gewinner des Aktionstages “Sport & Kultur” erhalten ihre Preise

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Am „Aktionstag Sport & Kultur“ am 11. September 2021 konnten sich Kinder und Jugendliche an über 50 Mitmach-Stationen im Langenbergpark sportlich oder kreativ betätigen. Diejenigen, die an mindestens zehn Stationen mitgemacht und so den sogenannten „Aktivitätenpass“ vollständig ausgefüllt hatten, haben an einem Gewinnspiel teilgenommen. Jetzt erhielten die Gewinner ihre Preise.

Den Hauptpreis, ein Fahrrad, gewann Mila Kruse (6 Jahre). Über einen prall gefüllten “Kulturrucksack” freute sich Anna Strohband (8), und je ein Bocholt-Monopoly-Spiel mit Arkaden-Gutschein (30 Euro) ging an Asad Lewandowski (12) und Paul Beutel (12). Insgesamt wurden drei Kulturrucksäcke und drei Spiele verlost.

“Es wurden am Aktionstag knapp über 400 vollständige Aktivitätenpässe abgegeben, aus denen danach die sieben Gewinnerinnen und Gewinner gezogen wurden”, berichtet Thomas Boekhorst, Leiter des städtischen Geschäftsbereichs Jugendförderung, Sport und Planung.

Die Preisübergabe erfolgte im Langenbergpark durch die Vertreterinnen und Vertreter der Veranstaltergemeinschaft, bestehend aus Tobias Overkamp (Stadt-Sport-Verband Bocholt), Claudia Hasenkox (Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt) Thomas Boekhorst (Stadt Bocholt).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News