Gronau-Epe / Heek-Nienborg – Einbrüche in Gastro-Betriebe



Tatort: Gronau-Epe, Sunderhook und Merschstraße sowie Heek-Nienborg, Weberstraße;

Tatzeit: zwischen 18.03.2024, 08.30 Uhr, und 19.03.2024, 13.30 Uhr;

In mehrere gastronomische Betriebe eingebrochen sind Unbekannte in Gronau-Epe sowie Heek-Nienborg.

Eine Lautsprecher-Box des Herstellers JBL und einen Flachbildfernsehr der Marke Samsung stahlen ungebetene Gäste in Heek-Nienborg. Um an ihre Beute zu gelangen, stiegen die Täter zwischen Montag, 08.30 Uhr, und Dienstag, 08.30 Uhr, durch ein Fenster eines Tennis-Centers in das Gebäude an der Weberstraße ein. Im Inneren brachen sie eine Zwischentür auf. Die Kripo Ahaus erbittet Hinweise unter Tel. (02561) 9260.

Hinweise zu den folgenden Taten nimmt das Kriminalkommissariat in Gronau entgegen: Tel. (02562) 9260. In Gronau-Epe machten Einbrecher nach derzeitigem Ermittlungsstand nur bei einer Tat Beute. Eine Stereoanlage des Herstellers Yamaha stahlen Diebe zwischen Montag, 17.00 Uhr, und Dienstag, 13.30 Uhr, aus einem Hotel am Sunderhook. Wie die Täter in das Gebäude gelangten, ist unklar. Im Inneren brachen sie eine Tür auf.

Zu einem weiteren Einbruch in Gronau-Epe kam es zwischen Montag, 22.30 Uhr, und Dienstag, 09.00 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand drangen Unbekannte durch ein Fenster in das Gasthaus an der Merschstraße ein. (db)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert