September 28, 2022

Grüne fragen: Was passiert, wenn der Bocholter fünf Monate lang nicht fährt?

Im kommenenden Jahr plant die Deutsche Bahn einen Neubau der Eisenbahnbrücke an der Isselstraße (Hamminkeln/Ringenberg). Deshalb wird die Bahnstrecke Bocholt-Wesel voraussichtlich vom 24. April bis zum 8. September 2019 komplett gesperrt. Die Bocholter Grünen haben dazu folgende Fragen, die sie von Bürgermeister Peter Nebelo beantwortet haben möchten:

Findet in dieser Zeit auch der umfangreiche Bahnhofsumbau in Bocholt statt, der für die ebenfalls in 2019 geplante Elektrifizierung der Strecke Bocholt-Wesel erforderlich ist?

Wenn nein, steht die Verwaltung in Kontakt mit der Deutschen Bahn und setzt sich aktiv dafür ein, dass die Umbauarbeiten am Bahnhof zeitgleich mit dem Neubau der Eisenbahnbrücke stattfinden?

Was kann Bocholt tun, damit die auf die Bahnverbindung angewiesenen Berufspendler nicht noch länger von der Streckensperrung betroffen sind?

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News