August 14, 2022

Gruppe „Mouse Mobil“ Bocholt: Offene Computer-Sprechstunde

Bocholt (PID). Die Stadt Bocholt hat ein neues Angebot von Senioren für Senioren: Die Gruppe „Mouse Mobil“ bietet ab sofort jeden Dienstag in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr eine offene Computer-Sprechstunde an. Die Ehrenamtlichen möchten damit Personen Ansprechen, die Fragen zum Umgamg mit ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone haben. Die Sprechstunde findet im Europa-Haus, Adenauerallee 59, statt. Außerdem besteht jetzt die Möglichkeit, sich für den nächsten Schnupperkurs der Gruppe anzumelden.
Bei der offenen PC-Sprechstunde können die Interessierten mehr zum Thema Sicherheit im Internet oder zu interessanten Internetseiten und Apps erfahren. Zudem besteht die Möglichkeit, sich im individuellen Gespräch mit anderen Senioren zum Theme PC auszutauschen. Das eigene Gerät kann mitgebracht werden.
Über „Mouse Mobil“
„Mouse Mobil“ ist eine ehrenamtliche Projektgruppe im Rahmen des Programms „Engagiert in Bocholt“, die sich zum Ziel gesetzt hat, älteren Menschen in Bocholt den Zugang zum Computer und Smartphone zu erleichtern. Initiatoren des Programms sind das Seniorenbüro der Stadt Bocholt, der Verein Leben im Alter und die Stadtsparkasse Bocholt.
Mehr zu der Sprechstunde und zu den weiteren Angeboten von „Mouse Mobil“ erfahren sie im Seniorenbüro der Stadt Bocholt, Tel. 02871/ 953-758.
Anmeldungen
Nächster Termin für den Schnupperkurs steht fest

Dort können Sie sich auch zu dem nächsten Schnupperkurs von Mouse Mobil anmelden. Dieser beginnt am 16. Mai und findet drei Mal dienstags in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr im Europa-Haus statt. Der Schnupperkurs bietet die Möglichkeit erste Erfahrungen am PC zu sammeln.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News