Handel in Bocholt: Telefonische Befragung zum Einkaufsverhalten

Handel in Bocholt: Telefonische Befragung zum Einkaufsverhalten
all News sl

Bocholt (PID). Derzeit werden in Bocholt Bürger nach ihrem Einkaufsverhalten befragt, auch telefonisch. Die Umfragen werden offiziell im Auftrag der Stadtverwaltung Bocholt durchgeführt von dem Marktforschungsinstitut “Noceanz” aus Würzburg. Das teilt die Verwaltung mit.

Hintergrund ist das Einzelhandelskonzept der Stadt. Es soll aktualisiert und auf den neusten Stand gesetzt werden. Hierzu braucht die Verwaltung eine Datengrundlage, die mithilfe der Umfragen erstellt wird. Durch die Beantwortung der Fragen können Bürger also dazu beitragen, den Handel in der Innenstadt und die Versorgung in den Stadtteilen zu stärken. Die Stadt Bocholt erarbeitet das Einzelhandelskonzept zusammen mit dem Gutachterbüro Dr. Lademann & Partner.