Hecke fängt Feuer durch Bunsenbrenner

Hecke fängt Feuer durch Bunsenbrenner
all News sl

Bocholt (ots) – Eine circa sieben Meter lange Hecke verbrannte am Montagnachmittag an der Straße “am Hang” in Bocholt: Gegen 17.00 Uhr wollte ein 81-jähriger Bocholter mit seinem Bunsenbrenner Unkraut vernichten, wodurch die angrenzende Hecke in Flammen geriet. Die 49-jährige Nachbarin versuchte das Feuer zu löschen. Ein Rettungswagen brachte sie wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Bocholt löschte die Flammen.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.