Januar 27, 2023

IHK-Abschlussprüfung für über 3.300 Azubis

IM Münsterland und der Emscher-Lippe-Region beginnen heute (6. Dezember) für 1.237 Auszubildende in industriell-technischen Berufen die IHK-Abschlussprüfungen. Dazu gehören zum Beispiel angehende Industriemechaniker, Mechatroniker und Elektroniker. Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen, wünscht den künftigen Fachkräften viel Erfolg bei den Prüfungen. „Eine abgeschlossene Ausbildung ist ein wichtiger Meilenstein im Berufsleben“, so Jaeckel.

Bereits am 25. und 26. November saßen 2.119 Auszubildende der kaufmännischen Berufe vor den schriftlichen Aufgaben ihrer IHK-Prüfung. Die mündlichen und praktischen Prüfungen für den gesamten Abschlussjahrgang folgen in den kommenden Wochen. Damit endet für die Azubis eine mehrjährige berufliche Ausbildung.

Aus Sicht der IHK ist jeder erfolgreiche Auszubildende ein Botschafter für die betriebliche Ausbildung. Mit der Aktion #ihkgeprüft will die IHK sie deshalb motivieren, ihre Erfolgserlebnisse über die bestandene Abschlussprüfung in den kommenden Wochen über die sozialen Medien öffentlich zu teilen. „Wenn junge Menschen stolz auf ihre betriebliche Ausbildung sind und dies zeigen, steigert das die Wertschätzung der Berufsausbildung in der Gesellschaft insgesamt“, unterstreicht Jaeckel und ergänzt: „Ausbildung sichert der Wirtschaft Fachkräfte. Sie nachhaltig zu stärken, hat für die IHK oberste Priorität.“

Einen besonderen Dank richtet der IHK-Hauptgeschäftsführer an die vielen Fach- und Führungskräfte in Betrieben sowie Lehrerinnen und Lehrer der Berufskollegs, die die Abschlussprüfungen ehrenamtlich durchführen. „Sie zeigen persönliches Engagement und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung“, sagt Jaeckel. Das gelte im Übrigen auch für die Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihre Fachkräfte für diese Aufgabe freistellen.

Die schriftlichen IHK-Abschlussprüfungen werden bundesweit organisiert und gleichzeitig durchgeführt. Sie finden zum Großteil in den Berufsschulen statt. Rund 60 Prozent aller Auszubildenden legt die Prüfung vor der IHK ab.

Zahl der IHK-Abschlussprüfungen:

Kaufmännische Berufe
Emscher-Lippe-Region 607
Münsterland 1.512
Gesamt 2.119

Industrielle-technische Berufe
Emscher-Lippe-Region 391
Münsterland 846
Gesamt 1.237

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News