IHK zeichnet vier Bocholter Prüfer aus

IHK zeichnet vier Bocholter Prüfer aus
all News sl

Für ihr jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement in der beruflichen Aus- und Weiterbildung sind 151 Prüferinnen und Prüfer aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region mit der Ehrennadel der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen ausgezeichnet worden. Die goldene Nadel erhielten unter anderem die Bocholter Günter Borkes, Heinrich Josef Döing und Josef Nienhaus. Silber ging an Andre Wissing aus Bocholt.

IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer unterstrich die Bedeutung der ehrenamtlichen Prüferarbeit für das berufliche Bildungssystem. „Sie engagieren sich für die berufliche Bildung und für die Zukunft junger Menschen, die Sie auf ihrem Karriereweg mit begleitet haben. Dafür gebührt Ihnen unser Dank und unsere Anerkennung“, sagte Hüffer während der Feierstunde. Die hohe Expertise bei der Prüferarbeit sorge dafür, dass die betriebliche Bildung auf einem konstant hohen Niveau bleibe.

Foto: Die Geehrten aus dem Kreis Borken

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.