IKL Lowick beim deutschen Musikfest

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Der IKL hat beim sechsten deutschen Musikfest in Osnabrück teilgenommen. Die Musiker traten beim Wertungsspiel für Blasmusik und dort im Fach Konzertmusik an. Sie spielten das Pflichtstück „About Reynard the Fox“ und außerdem das selbst ausgewählte „Kaleidoscope“. Der IKL erreichte 82,8 von 100 Punkten. Das ist ein sehr guter Erfolg. Am nächsten Tag gab der IKL auch noch ein Platzkonzert. Da spielten die Musiker Stücke wie „Vom Wandern“ und „The Police on Stage“. Am Abend besuchte der IKL das Konzert der Bundeswehr-Big Band, dabei feierte er nochmal kräftig den Erfolg beim Wertungsspiel.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp