Im Haushalt Energie und damit bares Geld sparen – Häuser richtig sichern

Im Haushalt Energie und damit bares Geld sparen – Häuser richtig sichern
Regio

Borken.. Auf großes Interesse stieß am Freitag (29.11.2019) der Informationstag “Stromsparen leicht gemacht” der Verbraucherzentrale NRW (VZ) im Borkener Kreishaus. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger nutzten dort die Gelegenheit zur kostenlosen Beratung. Neben dem Thema “Stromsparen im Haushalt” ging es auch um Tipps und Infos zu Förderprogrammen von Bund und Land für die energetische Sanierung von Häusern. Bares Geld lasse sich sparen, wenn man diese Fragen richtig angeht, erläuterten Elke Liening und Maria Gerling von der Gronauer VZ-Dependance. VZ-Energieberater Hans-Jürgen Janning informierte zudem über LED-Beleuchtung. Am Infostand mit dabei waren überdies der Klimamanager des Kreises Borken, Rouven Boland, sowie Kriminalhauptkommissar Peter Großmann von der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Borken, der Möglichkeiten aufzeigte, wie Hausbesitzer ihr Heim sichern können.
Auch außerhalb dieses Aktionstages geben die Fachleute der Verbraucherzentrale Auskünfte. Beratungstermine können unter folgenden Telefonnummern vereinbart werden: 02562 / 608 696 01 oder 0800 / 809 802 400.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.