August 15, 2022

Im Takt der Maschinen – inklusive Führung in Laut- und Gebärdensprache

Zwei inklusive Führungen in Laut- und Gebärdensprache bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in nächster Zeit in seinem Textilwerk Bocholt an.

Den Auftakt macht am Samstag (16.7.) ein Rundgang durch die Weberei. Unter dem Titel „Im Takt der Maschinen“ geht es von 16 bis 17 Uhr um die industrielle Webstoffproduktion und den Arbeitsalltag der Weber:innen. Zum Rundgang gehört auch die Vorführung verschiedener Maschinen und Webstühle. Der Rundgang in Lautsprache wird begleitet von zwei Gebärdendolmetscher:innen. Daher lohnt ein Besuch auch für diejenigen, die die Deutsche Gebärdensprache gerade lernen.

Die nächste inklusive Führung für hörende und gehörlose Gäste findet im September (Samstag, 17.9.) statt und führt durch die Sonderausstellung „Coolness. Inszenierung von Mode im 20. Jahrhundert“ statt. Die Schau geht den Fragen nach, was eigentlich „Coolness“ bedeutet und welche Rolle dabei spielt.

Inklusive Führung „Im Takt der Maschinen“
Wer: Hörende und gehörlose Gäste
Wann: Samstag (16.7.), 15 bis 16 Uhr
Wo: LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt, Weberei, Uhlandstraße 50
Teilnahmegebühr: Museumseintritt

Inklusive Führung „Coolness. Inszenierung von Mode im 20. Jahrhundert“
Wer: Hörende und gehörlose Gäste
Wann: Samstag (17.9.), 15 bis 16 Uhr
Wo: LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt, Spinnerei, Industriestraße 5
Teilnahmegebühr: Museumseintritt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News