In Begleitung Radfahren – Caritas macht Angebot für Menschen mit Einschränkungen auch in Rhede



Der Caritasverband für das Dekanat Bocholt hat seinen Service in Rhede erweitert. Ab sofort wird im dortigen Quartierbüro im alten Gudula-Kloster begleitendes Radfahren für Senioren angeboten. Eingesetzt wird dabei ein elektrisch unterstütztes Parallel-Tandem, mit dem nicht mehr so mobile oder orientierungsschwache Menschen gemeinsam mit speziell geschulten Radtourbegleiterinnen und – begleiter verschiedene Ziele ansteuern können.

Durch das Radfahren knüpfen die Seniorinnen und Senioren an gewohnte Bewegungsroutinen an. Außerdem kommen sie nach draußen und erreichen Orte, zu denen sie allein mit einem Rollator nicht mehr kämen, erklärt Sandra Wölker vom Caritasverband. Das Rad ist dabei speziell auf die Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten. Gurte und Stützen geben besonderen Halt, die Radtourbegleiter achten zudem auf die Sicherheit sowie die Orientierung und geben durch die parallelen Sitze Gelegenheit zu dem einen oder anderen Schwätzchen. So kommt auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Schon seit vielen Jahren kommt das Tandem in Bocholt zum Einsatz. Sandra Wölker, die in Bocholt die offene Seniorenarbeit koordiniert, freut sich, dass nun auch in Rhede Ehrenamtliche gewonnen werden konnten, die das Angebot mittragen. „Rund um das Kloster gibt es ja viele Fahrradstrecken. Und wir hatten in der Vergangenheit schon viele Anfragen aus Rhede. Jetzt kann es endlich auch hier losgehen“, freut sich Wölker auf den Start. Mit dem Kloster finden die Teilnehmenden einen zentralen Anlaufpunkt in Rhede, an dem auch ein gemütlicher Ausklang im Quartiersbüro möglich ist. Auch die Schulungen der ehrenamtlichen Radbegleiterinnen und –begleiter kann von hier aus organisiert werden.

Verwaltet wird der Einsatz des Tandems und der Ehrenamtlichen von Lisanne Dienberg vom Quartiersbüro Rhede. Das begleitende Radfahren kann dort telefonisch unter 02871 2513 1770 oder per E-Mail an lisanne.dienberg@caritas-bocholt.de <mailto:lisanne.dienberg@caritas-bocholt.de> gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert