In Hemden und Suderwick 250 Mbit/s fürs eigene WLAN



Ab sofort können 1.126 weitere Haushalte in Bocholt und den Ortsteilen Hemden und Suderwick noch schneller im Netz surfen. Das maximale Tempo steigt beim Herunterladen auf 250 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Denn die Telekom hat ihr Netz in Bocholt weiter ausgebaut. „Hohe Geschwindigkeiten am eigenen Anschluss sind wichtig. Schließlich soll im WLAN zuhause alles stabil laufen. Deswegen stellen wir jetzt mehr Bandbreite zur Verfügung. Diese kann ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel gebucht werden“, sagt Maik Exner, Unternehmenssprecher.

Damit haben Kund*innen einen superschnellen Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming, alles gleichzeitig. Beim Heraufladen gibt es 40 Mbit/s statt 10 Mbit/s. Das spart Zeit beim Verschicken von großen Datenmengen. Dafür hat die Telekom in Bocholt und den Ortsteilen Hemden und Suderwick neue Systemtechnik in drei grauen Kästen am Straßenrand eingebaut.

Quelle: OTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert