Oktober 2, 2022

In Wohnhaus eingebrochen und geflüchtet

Das Weite gesucht haben drei Einbrecher am Mittwoch in Bocholt: Die Unbekannten waren gegen 18.15 Uhr in ein Wohnhaus an der Schützenstraße eingedrungen. Als sie eine Bewohnerin bemerkten, flüchteten sie. Folgende Beschreibung liegt vor: Der erste Tatverdächtige war circa 1,80 Meter groß, besaß eine schlanke Statur, hatte einen dunklen Teint und war bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen und schwarz-weißen Turnschuhen. Er hatte einen Rucksack dabei. Der zweite Tatverdächtige war ebenfalls 1,80 Meter groß, schlank und hatte dunklen Teint; er trug eine dunkle Jacke mit Fellkragen, eine braune Mütze, eine blaue Jeanshose und weiß-schwarze Turnschuhe. Die dritte Person war circa 1,70 Meter groß, besaß eine kräftige Statur und hatte dunklen Teint; der Mann trug eine orangene Jacke, eine orangene Mütze und eine dunkle Hose und hatte einen schwarzen Rucksack. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Quelle: Polizei

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News