August 14, 2022

Industrie 4.0 – von der Vision in die Praxis

Bocholt. Fertigungsprozesse optimieren und Produktentwicklung digitalisieren – darüber haben wir bei unseren bisherigen Foren Industrie 4.0 schon einiges erfahren. Im besten Fall soll aber die Digitalisierung dazu führen, die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, etwa durch andere Vorgehens- und Geschäftsmodelle. Erfolgreich sind heute schon die Unternehmen, die digitale Vermarktungswege aus dem Konsumgütermarkt aufgreifen und weiterentwickeln. Bestellungen über das Web, die mit der Produktion On-Demand kombiniert werden, sind heute schon Realität.

Beim nächsten Forum Industrie 4.0 stellen zwei Unternehmen ihre praxiserprobten Lösungen vor: ein Softwarehaus, das Teile produziert, und die Fabrik 4.0, die perfekt automatisiert.

Wir laden herzlich ein zum 5. Forum Industrie 4.0 – von der Vision in die Praxis am Donnerstag, 16. November 2017 um 16 Uhr. Veranstaltungsort ist die Westfälische Hochschule, Campus Bocholt, Münsterstraße 265, 46397 Bocholt.

Neben den Vorträgen steht traditionell der Austausch mit den Referenten und weiteren Akteuren auf dem Programm.

Bei Interesse melden Sie sich an unter der E-Mail hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de <mailto:hullermann@bocholt-wirtschaftsfoerderung.de?subject=Anmeldung%20-%20Industrie%204.0%20-%20Neue%20Gesch%C3%A4ftsmodelle%20durch%20Industrie%204.0> . Wir freuen uns auf Sie!

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News