Oktober 21, 2021

Informationsveranstaltungen: „Erziehungsstellen-Familie werden!“

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Nicht jedes Kind hat das Glück, in einer Familie mit liebevollen Erwachsenen aufzuwachsen. Es gibt Kinder, die bereits früh Erfahrungen mit Vernachlässigung und mangelnder Fürsorge gemacht haben. Für diese Kinder engagiert sich die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe „Context e.V.“ Im Auftrag von Jugendämtern vermittelt der gemeinnützige Verein Kinder in Erziehungsstellen-Familien und betreut diese auf ihrem gemeinsamen Weg.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Aber was ist eigentlich eine Erziehungsstellen-Familie? Wie unterscheidet sie sich von einer herkömmlichen Pflegefamilie? Und wie wird man Erziehungsstelle? Fragen wie diese beantwortet der Verein auf seiner Informationsveranstaltung unter Einhaltung der 3G-Regal am 13. September um 18.30 Uhr in seinen Räumlichkeiten in Bocholt (Liebfrauenplatz 1). Zusätzlich gibt es in diesem Monat zwei Online-Termine über Zoom am 8. September um 10.00 Uhr und am 22. September um 9.00 Uhr. Den Zugangslink erhalten Interessierte unter der E-Mail info@context-ev.de <mailto:info@context-ev.de> oder auf www.context-ev.de <www.context-ev.de/> . Wer noch Platz in Haus und Herz hat, ist herzlich eingeladen sich über die Aufgaben und Möglichkeiten als Erziehungsstelle zu informieren. Familien, Paare, Lebensgemeinschaften oder Alleinerziehende können Erziehungsstellen werden – unabhängig von Familienstand, Herkunft oder der sexuellen Orientierung.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp