August 14, 2022

Ist das Rathaus nach der Sanierung bald wieder sanierungsbedürftig?

Ist das Rathaus nach seiner millionenteuren Sanierung bald schon wieder sanierungsbedürftig? Diese Frage taucht jetzt nach einem Hinweis der Bocholter Grünen auf. Die wollen von der Verwaltung in einer Anfrage zur nächsten Stadtverordnetenversammlung wissen, ob bei den laufenden Baumaßnahmen in der Stadt die vor knapp einem Jahr vom Deutschen Bundestag beschlossene Novellierung der Klimaschutzziele berücksichtigt wurden. Vorgesehen ist demnach bis 2040 eine Minderung der Emission von Treibhausgasen gegenüber 1990 von 88 Prozent. 2045 sollen es sogar 100 Prozent sein.

Bei den momentanen Plänen zur Rathaussanierung ist aber lediglich eine Einsparung von circa 80 Prozent der Emission von klimaschädlichen Gasen vorgesehen. Gibt es Planungen ein Konzept zur Umsetzung der Klimaschutzziele zu erstellen? Und: Welche Techniken zum Heizen und Kühlen werden zur Zeit in die Gebäude eingebaut? Diese und andere Fragen möchten die Grünen jetzt beantwortet wissen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News