September 22, 2021

Jubiläumsauftakt mit britischem Picknick im “KuBAaI”

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das Land Nordrhein-Westfalen und das Vereinigte Königreich blicken im Jahr 2021 gemeinsam auf 75 Jahre freundschaftliche Beziehungen zurück. Auch die Europastadt Bocholt möchte dieses besondere Jubiläum gemeinsam mit der Deutsch-Britischen Gesellschaft Bocholt e.V. feiern. Die Bocholter Auftaktveranstaltung findet unter dem Motto „Brit Pic“ am Sonntag, 8. August 2021 von 17 Uhr bis 19:30 Uhr auf dem Kubaai-Gelände in Bocholt statt.

Das britische Picknick wird von der stellvertretenden Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen und dem Vorsitzenden der Deutsch-Britischen Gesellschaft Bocholt e.V., Christian Strauß, eröffnet. Beide unterstützen auch persönlich die deutsch-britische Städtepartnerschaft zwischen Bocholt und der englischen Partnerstadt Rossendale. Diese wird im kommenden Jahr 70 Jahre alt.

Im Sommer ist die Zeit, den Picknickkorb wieder hervorzukramen und sich auf ein gemütliches Zusammensein unter freiem Himmel auf einer großen weichen Decke zu freuen. Das Picknick ist zwar keine englische Erfindung, jedoch gehört es seit Jahrhunderten zur guten britischen Tradition samt Picknickkorb dazu. Die Stadt Bocholt und die Deutsch-Britische Gesellschaft Bocholt e.V. haben für die Auftaktveranstaltung ein traditionelles britisches Picknick vorbereitet.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Aufgrund der weiterhin pandemischen Lage kann das Picknick nur auf angegebenen Plätzen erfolgen. Eigene Decken sind nicht zugelassen. Fünf Personen können sich auf eine der rot-blau-weiß-karierten Picknick-Decken niederlassen. Diese werden auf dem Kubaai-Gelände (Industriestraße am LWL-Textilwerk Bocholt, Bereich Weberei) ausgebreitet. Gerne kann ein eigener Picknickkorb – gefüllt mit allerlei Leckereien – mitgebracht werden, wahlweise kann ein “packed lunch” (2 Sandwiches, 3 Pies und eine Flasche Wasser) für 8 Euro bei der Gaststätte “Schiffchen” erworben werden. Dieses muss bei der Anmeldung mit angegeben werden.

Die Organisatoren wünschen sich ein buntes Bild auf dem grünen Rasen. Deshalb laden sie dazu ein, dass sich die Besucherinnen und Besucher – sofern sie möchten – “britisch” verkleiden. Das kann z. B. Kleidung in den britischen Farben rot-blau-weiß sein, oder es können Outfits vom Butler bis hin zur Hofdame getragen werden. Anmeldungen bis zum 4. August 2021 an Petra Taubach unter Tel. 02852/72575 oder 02871 953-258 oder per E-Mail petra.taubach@bocholt.de.

Foto: Britisches Picknick Stockfoto (Copyright: shutterstock)

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp