September 22, 2021

Jugendliche beschädigen Rasthütte in Barlo

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt-Barlo (ots) – Am Samstag beobachteten Zeugen gegen 17:30 Uhr fünf Jugendliche, die auf einem Wald-/Fahrradweg im Bereich “Am Landgraben” an einer Rasthütte randalierten. Die Hütte wies erhebliche Beschädigungen auf. Die Täter flüchteten auf Fahrädern in Richtung Bocholt, wurden durch die Zeugen auf der Winterswicker Straße wieder entdeckt und bis zu Blücherstraße verfolgt. Dort trennten sich die Täter und konnten entkommen. Alle sind ca. 16 – 18 Jahre alt, einer hat blonde Haare und trug eine grüne Jacke, ein anderer trug einen weißen Pullover und eine schwarze Weste. Auf der Flucht verloren sie eine Musikbox. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp