Oktober 2, 2022

Jugendliche brechen ins Rathaus ein

In den Keller des leerstehenden Rathauses in Bocholt eingebrochen sind am Sonntag zwei Jugendliche. Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, wie die Täter gegen 14.55 Uhr mit Gewalt in das Gebäude eingedrungen waren. Polizeikräfte konnten in der Nähe des Rathauses zwei Tatverdächtige feststellen. Bei den 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen fand sich mutmaßliches Diebesgut; einer von ihnen hatte ein verbotenes Einhandmesser dabei. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Zudem stellte sich heraus, dass eines der Fahrräder der Jugendlichen zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Beamten nahmen die beiden fest und brachten sie zur Polizeiwache. Von dort übergaben sie die Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News