JUNGE UNI in Bocholt: Spannende Kurse für neugierige Kids

JUNGE UNI in Bocholt: Spannende Kurse für neugierige Kids
all

Bocholt (JUBOH). Die JUNGE UNI in Bocholt bietet im September viele neue Kurse an. In Kürze starten gleich zehn spannende Kurse. Das teilt Isabel Testroet mit, Leiterin der Kinder-Uni.
Folgende Kurse beginnen im September:

Mo, 16.9.-7.10., 16:30-18:00 Uhr, App4Me (13-15 Jahre)
Mo, 16.9., 16:30-18:00 Uhr, Maker Space – Hologrammhalter (8-15 Jahre)
Di, 17.9.-24.9., 16:00-17:00 Uhr, “Wir bauen unsere eigene VR-Brille” (6-12 Jahre)
Di, 17.9.-1.10., 16:30-18:00 Uhr, “Der kleine Prinz und du” (6-10 Jahre)
Di, 17.9.-24.9., 17:15-18:15 Uhr, 3D-Druck-Crashkurs (8-15 Jahre)
Mi, 18.9., 16:00-17:30 Uhr, Die Wege der Lebensmittel (8-15 Jahre)
Mi, 18.9.-2.10., 16:30-18:00 Uhr, Visuelle Programmierung (8-10 Jahre)
Mi, 18.9.-9.10., 17:00-18:30 Uhr, Exklusiv für Mädchen: “Ich packe das!” (11-12 Jahre)
Do, 19.9.-26.9., 16:30-18:00 Uhr, Crashkurs: “Meine eigene Homepage” (8-12 Jahre)
Do, 19.9., 17:00-19:00 Uhr, Fahrtechnikworkshop (13-18 Jahre)

Die Teilnehmerzahl der Angebote ist begrenzt, die Plätze werden nach Anmeldeeingang vergeben. Anmeldungen sind aus Datenschutzgründen ausschließlich über die Homepage www.juboh.de möglich.
Hintergrund: JUNGE UNI in Bocholt
Das Projekt Leonardo da Vinci Innovation wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland durchgeführt und mit 860.000 Euro durch die Europäische Union, die Provinz Gelderland, und das Ministerium für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW mitfinanziert.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.