Junge Uni präsentiert Werke aus 2019

Junge Uni präsentiert Werke aus 2019
all

Die JUNGE UNI in Bocholt lädt erstmalig zu einer Vernissage ein: Am Donnerstag, den 30.01.2020 von 17:00-18:00 Uhr präsentieren die jungen Entdeckerinnen und Entdecker ihre zeichentechnischen und kreativen Werke aus dem JUNGE UNI-Jahr 2019.
Die JUNGE UNI bietet Raum zum Experimentieren, Lernen und Forschen. Frei vom Schulalltag dürfen sich die jungen Studierenden im Alter von sechs bis 18 Jahren ganz nach ihren Interessen entfalten, Neues entdecken und ihrem Forscherdrang nachkommen. Die außerschulischen Bildungsveranstaltungen bedienen primär MINT-Themen (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und werden bspw. in Expertenvorträgen der Öffentlichkeit vorgestellt. Das vielfältige Themenspektrum wird darüber durch Plus-Angebote erweitert, die u.a. Möglichkeiten des kreativen Entdeckens und Gestaltens bieten. In unterschiedlichen Workshops haben die Jungstudierenden im Jahr 2019 dieses Plus-Angebot wahrgenommen, Techniken und Theorien des Malens und Zeichnens erlernt und selbstentdeckend in eigenen Gestaltungen umgesetzt. Die unterschiedlichen Werke, die in diesen Workshops entstanden sind, werden im Rahmen der ersten JUNGE UNI-Vernissage von den Kindern und Jugendlichen präsentiert.
Alle Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Interessierte sind herzlich eingeladen, die besonderen Kunstwerke anzusehen und mit den Jungstudierenden ins Gespräch zu kommen. Die Dozentin Andrea de Ruiter wird die Künstlerinnen und Künstler begleiten und mit diesen einen kurzen Überblick über die Inhalte und Vorgehensweisen der Workshops geben. So erfahren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vernissage, wie die JUNGE UNI Technik in der Kunst entdeckt und umsetzt.
Es wird darum gebeten, dass sich jede/r Teilnehmende einzeln (nicht als Gruppe unter dem Namen einer Person) offiziell anmeldet, d.h. auch Begleitpersonen (Eltern, Freunde etc.) müssen sich einzeln anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden daher nach Anmeldeeingang vergeben. Anmeldungen sind aus Datenschutzgründen ausschließlich über die Homepage www.juboh.de <l.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.juboh.de%2F%3Ffbclid%3DIwAR0wUtuaLTK6k4kFgTihwfk4tB8Dg8o0hTTJkIVDzEc6hs9xsHW_a1xEEtY&h=AT01uABLMN5aXEGrJX8orUw1eiaHaG8OcJPjHx4qhUC4ql2-pCS6-VtJ6SClPIlyLrq3Qg…> möglich.
Termin: Donnerstag, 30.01.2020 von 17:00-18:00 Uhr
Veranstaltungsort: JUNGE UNI in Bocholt, Stenerner Weg 14a, 46397 Bocholt

Text und Foto: junge Uni
Anmeldestart: 14.01.2020

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.