Kevelaer – Damenfahrrad vorgefunden / Polizei sucht Besitzer-/in



Am Montag (17. Juni 2024) gegen 02:30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiwache Kevelaer im Bereich des Bahnhof Kevelaer zwei Personen, die mit ihren Fahrrädern ohne die daran vorgeschrieben eingeschaltete Beleuchtung unterwegs waren. Bei der Kontrolle ergaben sich Verdachtsmomente, wonach eines der Fahrräder, ein weißes Gazelle-Damenrad, gestohlen sein könnte. Dessen Fahrer machte unglaubwürdige Angaben zur Herkunft des Rades, es wies zudem Aufbruchspuren an einem Schloss auf. Daher wurde das Fahrrad durch die Polizei sichergestellt. Bis jetzt liegt der ermittelnden Kriminalpolizei in Goch keine Meldung über den Diebstahl dieses Fahrrades vor. Durch die Veröffentlichung des Fotos erhofft sich die Polizei Hinweise auf die Besitzerin bzw. den Besitzer, bei der oder dem der mutmaßliche Diebstahl möglichweise noch nicht bekannt ist. Hinweise bitte unter Telefon 02823 1080. (sp)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert