Kevelaer – Einbruch in Tankstelle / Vier maskierte Täter brechen in Tankstelle ein



Am Dienstag (27. Februar 2024) gegen 02:10 Uhr brachen vier maskierte Täter in eine Tankstelle an der Lindenstraße in unmittelbarer Nähe zur B9 ein. Die Täter fuhren auf das Tankstellengelände und öffneten unter massiver Gewaltanwendung, mittels Hydraulik-Spreizer, die Schiebetür zum Verkaufsraum. Im Kassenbereich versuchten die Einbrecher einen Tresor zu öffnen und aus der Tankstelle zu bekommen. Der Versuch missglückte und alle vier Täter flüchteten auf der B 9 in Richtung Geldern. Die Videoaufzeichnung der Tankstelle zeichnete vier Täter mit Sturmhauben maskiert und dunkler Tatkleidung auf. Beim Fluchtfahrzeug handelte es sich um einen matt, grauen Mercedes, vermutlich ein GLC. Derzeit wird geprüft, ob die Täter Beute gemacht haben.

Zeugen, die verdächtige Feststellungen zur Tatzeit gemacht haben, sollen sich bei der Kripo in Goch unter Telefon 02823 1080 melden. (as)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert