Kevelaer – Entgegenkommendes Fahrzeug beschädigt Mercedes X-Klasse / Ermittlungen nach Verkehrsunfallflucht



Am Samstag (20. April 2024) kam gegen 06:40 Uhr an der Kapellener Straße in Kevelaer zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 26-jähriger Nutzer einer schwarzen Mercedes Benz X-Klasse (Pick-up) befuhr die Kapellener Straße in Fahrtrichtung Kapellen. Auf Höhe der Kapellener Straße / Hoenselaersweg kam dem 26-jährigen Mann aus Kevelaer, welcher sich zum Unfallzeitpunkt mit einem 34-jährigen Mann aus Kevelaer in der X-Klasse befand, ein weißer Kleintransporter entgegen. Laut Aussagen der beiden Männer hätte der weiße Kleintransporter, welcher ein polnisches Kennzeichen gehabt haben soll, die Kurve geschnitten, wodurch es zur Kollision gekommen sei. Die schwarze Mercedes X-Klasse wurde dadurch im Bereich des Außenspiegels auf der Fahrerseite beschädigt. Laut Angaben der beiden Männer aus Kevelaer hielten die beiden beteiligten Fahrzeuge nach der Kollision an, die Insassen stiegen aus, doch der unbekannte Verkehrsteilnehmer setzte seine Fahrt, nach kurzer Betrachtung seines weißen Kleintransporters, in Fahrtrichtung Winnekendonk fort. Der Fahrer, welcher sich vom Unfallort entfernte, ohne der Pflicht nachzukommen, Angaben zur Person und Verkehrsbeteiligung zu machen, kann wie folgt beschrieben werden:

– männlich – ca. 40 bis 50 Jahre alt – ca. 180 bis 185 cm groß – kräftige Statur – osteuropäisches Erscheinungsbild – dunkle / gräuliche kurze Haare – grauer Pullover

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Polizei nach Zeugen und nimmt Hinweise bei der Polizei Geldern unter 02831 1250 entgegen. (pp)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert