Oktober 15, 2021

Kinderschutzbund gibt “Familienplaner 2022” heraus

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Der Kinderschutzbund Bocholt gibt für das Jahr 2022 wieder den beliebten “Familienplaner” heraus. “Der praktische Kalender bietet für bis zu fünf Familienmitglieder ausreichend Platz, um Termine zu erfassen und Übersicht in den Alltag zu bringen”, freut sich Thomas Kerkhoff bei der Vorstellung des Klenders im Jugendamt. Er dankt allen Mitwirkenden. Kooperationspartner des Kinderschutzbundes ist der städtische Fachbereich für Familie, Jugend, Schule und Sport.
Der Planer ist an folgenden Stellen für 1 Euro erhältlich:

Stempel Meyer
Stadtbücherei
Familienbildungsstätte
Stadtinformation
Kinderschutzbund
Shopping-Arkaden

Am kommenden Samstag, 18. September 2021, findet von 11-16 Uhr ein Sonderverkauf des Familienplaners in den Shopping Arkaden Bocholt statt. Bocholter Vereine, Einrichtungen, Organisationen und Gruppen, die sich für Kinder oder Jugendliche engagieren, waren zuvor aufgerufen worden, sich bei der Gestaltung einzubringen. Entstanden ist eine bunte Mischung von Anbietern in Bocholt, die sich und ihre Angebote auf den 12 Seiten des Familienplaners vorstellen.

Darüber hinaus gibt es zum Stadtjubiläum “800 Jahre Bocholt” im nächsten Jahr ein spannendes Quiz, bei dem Familien unter Beweis stellen können, wie gut sie sich in Bocholt auskennen. Wer das Quiz vollständig gelöst hat, kann es gegen eine Belohnung im Laden des Kinderschutzbundes (Ebertstr. 17, Bocholt) zu den Öffnungszeiten abgeben.
Auch der Geburtstagskalender, der sich traditionell großer Beliebtheit erfreut, ist wieder enthalten.
Sponsoren

Finanziell und redaktionell wird der Kalender vom Jugendamt und von Stempel Meyer unterstützt. Ferner engagieren sich finanziell die Stadtsparkasse Bocholt und die Bocholter Energie- und Wasserversorgung (BEW).

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp