Komm An – Stellenmarktbörse

Der Arbeitsmarkt ruft dich

– antworte mit deinen Stärken

Integration und Ehrenamt in Bocholt sind immer eng miteinander verbunden.
Das Thema Arbeit beschäftigt alle. Mit der Unterstützung ehrenamtlich
Engagierter werden im Buddy-Prinzip die Chancen am Arbeitsmarkt gesucht und
gefunden. Dieser Kurs findet unter Anleitung von Elisabeth Schmeinck statt.

Folgende Themen werden behandelt: 1. Stärken stärken: ProfilPASS
Kompetenzbeurteilung; 2. Womit kann ich zum Gewinner am Arbeitsmarkt
werden?; 3.Stellenausschreibungen lesen und den Arbeitsmarkt besser
verstehen?; 4. Anschreiben an Unternehmen erstellen – Bringe deine PS auf
die Straße; 5. Bewerbung und Lebenslauf richtig erstellen; 6. Das
Vorstellungsgespräch.

In sechs Kurseinheiten werden diese Themen bearbeitet. Jede Einheit kann für
sich gebucht werden. Eine Erweiterung zu den Angeboten in Form von
Betriebsbesichtigungen ist geplant.

Komm – An NRW: Ein Programm zur Förderung von Flüchtlingen und
Neuzugewanderten in den Kommunen.

Anmeldung:
vhs-bocholt.de/programm/gesellschaft/kurs/Komm+An+-+Staerken+staerke
n+ProfilPASS+Kompetenzbeurteilung/nr/BI10151/bereich/details/kat/375/?Fsize=
0#inhalt

Inhalt:

Komm An – Stärken stärken: ProfilPASS Kompetenzen werden im alltäglichen
Leben, in der Freizeit, in der Familie und auch in der Schule erlangt. Unter
dem Motto “Du kannst mehr als du denkst” wollen wir genau hinschauen und ein
Profil erstellen. Denn – nur wer seine Stärken kennt, kann sie nutzen, um
besser an sein Ziel zu kommen.

Komm An – Womit kann ich denn zum Gewinner am Arbeitsmarkt werden? Zu
welchen Arbeitsangeboten, Branchen, Aufgabenfeldern passen die Kompetenzen.
Wie könnte ein Einstieg in einem Unternehmen aussehen? Hier werden wir auch
Kontakt zu Unternehmen aufnehmen.

Komm An – Stellenausschreibungen lesen und den Arbeitsmarkt besser verstehen
Stellenangebote: Was wird verlangt? Wann darf ich mich auf die Stelle
bewerben? Was braucht es, um am Arbeitsmarkt bestehen zu können?

Komm An – Anschreiben an Unternehmen erstellen- Bringe deine PS auf die
Straße Ein Anschreiben sollte etwas mit dem Unternehmen zu tun haben, für
das man sich interessiert. Wie bringt man das zu Papier? Die Sprache der
Arbeitgeber verstehen.

Komm An – Bewerbung und Lebenslauf richtig erstellen? Bewerbung und
Lebenslauf sind der erste Eindruck, die im Unternehmen ankommen. Einen
zweiten Versuch gibt es nicht – also -sofort richtig, dass die Bewerbung
ansprechend und aussagekräftig zu verstehen ist.

Komm An – Das Vorstellungsgespräch

Wie bereite ich mich vor? Worauf kommt es an?

Die Teilnahme ist kostenfrei

Weitere Informationen und Anmeldung in der VHS-Geschäftsstelle, Südwall 4a
und in den Zweigstellen in Rhede und Isselburg oder unter
<vhs.bocholt.de> vhs.bocholt.de und unter der Mail:
elisabeth.schmeinck@mail.bocholt.de

Termine:

Kurs Nummer 10151

Komm An – Stärken – stärken: ProfilPASS Kompetenzbeurteilung

Montag 09.09.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 3

Dienstag 10.09.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Mittwoch 11.09.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Kurs Nummer 10152

Komm An – Womit kann ich denn zum Gewinner am Arbeitsmarkt wer-den?

Dienstag 08.10.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr Medienzentrum Alter
Bahnhof

Mittwoch 09.10.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr Medienzentrum Alter
Bahnhof

Kurs Nummer 10153

Komm An – Anschreiben an Unternehmen erstellen- Bringe deine PS auf die
Straße

Ein Anschreiben sollte etwas mit dem Unternehmen zu tun haben, für das man
sich interessiert. Wie bringt man das zu Papier? Die Sprache der
Arbeit-geber verstehen.

Dienstag 15.10.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Mittwoch 17.10.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Kurs Nummer 10154

Komm An – Bewerbung und Lebenslauf richtig erstellen?

Dienstag 08.11.2019 9:00 Uhr 12.00 Uhr Medienzentrum Alter
Bahnhof

Mittwoch 15.112019 18.30 Uhr 20.30 Uhr Medienzentrum Alter
Bahnhof

Kurs Nummer 10155

Komm An – Das Vorstellungsgespräch

Dienstag 03.12.2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Mittwoch 05.12..2019 18.30 Uhr 20.30 Uhr VHS Südwall Raum 12

Orbis

Über Orbis

Das Projekt Orbis liefert verständliche Informationen in mehreren Sprachen, in denen ein Großteil der in Bocholt lebenden Menschen erreichbar ist. Die Berichte erstellt allein die Projektgruppe. Inhaltlich verantwortlich ist Hans-Jürgen Dickmann, Up'm Höwel 45, 46399 Bocholt, Telefon 02871 3 17 82