August 14, 2022

Kongress für Unternehmerinnen und Gründerinnen in Bocholt

Kongress für Unternehmerinnen und Gründerinnen in Bocholt
„Woman&Business Kongress 2022“ an der Westfälischen Hochschule // Veranstaltung für den 15. September geplant

Im kommenden September wird es in Bocholt einen Kongress für Unternehmerinnen, Unternehmensnachfolgerinnen und Gründerinnen geben. Unter dem Motto „Motiviert und erfolgreich im Unternehmens-Parkour“ können sich am Donnerstag, 15. September, engagierte Frauen über Erfolgsstrategien austauschen und spannende Impulsvorträge besuchen.

Für den Kongress, der an der Westfälischen Hochschule ausgerichtet wird, konnten Top-Referentinnen gewonnen werden, teilt die Stadt Bocholt mit. So wird es Vorträge von Prof. Dr. Kerstin Ettl von der Westfälischen Hochschule, von Ulrike Wegener von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Borken, der Unternehmensberaterin Barbara Baratie, der Steuerberaterin Anja Offermann, der Markendesignerin Christina Winter, der Wirtschaftswissenschaftlerin Isabell-Carola Zieger und von Coach Sonja Hüls geben.

Wer als Unternehmerin langfristig erfolgreich sein möchte, darf sich nicht scheuen neue Wege zu beschreiten. Das bringt Herausforderungen mit sich – aber auch unzählige Chancen und Möglichkeiten. Wie Teilnehmerinnen diese Chancen und Möglichkeiten für sich persönlich nutzen können, wissen die Referentinnen ganz genau und teilen dieses Wissen gerne. Der Kongress wird Treffpunkt für Unternehmerinnen und Gründerinnen sein. 

Teilnehmerinnen können sich für zwei von sechs spannenden Workshops entscheiden. Darin geht es unter anderem um die Organisation von Unternehmensnachfolgen, um Sicherung der Liquidität durch Förderprogramme und um erfolgreiche Verhandlungsstrategien.

Der Kongress findet am Donnerstag, 15. September, in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt, Einlass ist ab 9 Uhr. Teilnehmerinnen können sich über das Online-Buchungstool eveeno für den Kongress anmelden. Die Adresse dazu lautet: www.eveeno.com/womenundbusinesskongress2022 . Das Ticket kostet 15 Euro.

Starke Kooperation

Der „Woman&Business Kongress“ wird von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bocholt in Kooperation mit der Westfälischen Hochschule, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken, der Geschäftsstelle „FRAUEN unternehmen“ und der Informations- und Servicestelle Unternehmensnachfolge für Frauen organisiert.

Der Kongress findet am Donnerstag, 15. September in der Zeit von 9.30 Uhr und 14.30 Uhr statt.

Stadt Bocholt / Adobe Stock

Der Kongress findet am Donnerstag, 15. September in der Zeit von 9.30 Uhr und 14.30 Uhr statt.

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News