„Zwischen Caritas und Kostenlast“ – Krankenhäuser im Kreis



Dr. Volker Tschuschke, Mitarbeiter des wissenschaftlichen Instituts im kult Westmünsterland in Vreden, spricht im Rahmen eines Fachvortrages über die Entstehung und den Wandel der regionalen Krankenhauslandschaft im Kreis Borken. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. Oktober 2022, um 19.30 Uhr in der Tonhalle im Kulturquadrat (Wüllener Straße 18) in Ahaus statt. Kooperationspartner ist das aktuelle forum VHS. Der Eintritt an diesem Abend ist frei, jedoch bittet die VHS um Voranmeldung unter der Telefonnummer 02561/95370 oder per Mail an vhs-aktuellesforum.de.

In seinem Vortrag geht Dr. Volker Tschuschke auf folgende Fragen näher ein: Unter welchen wechselnden Verhältnissen entstanden die Schwestern- und Krankenhäuser im Westmünsterland? Wer stand hinter den Gründungen? Wer trat als Träger auf und wer engagierte sich in der Krankenpflege? Diese und andere Aspekte werden für die Zeit von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum tiefgreifenden Wandel mit dem Ende vieler kleiner Krankenhäuser in den 1970er Jahren in den Blick genommen. „Neben der Gesamtentwicklung der Krankenhauslandschaft im westlichen Münsterland wird auch die spezielle Entwicklung im Raum Ahaus aufgezeigt. Das Entstehen der gesundheitlichen Infrastruktur stellt einen wichtigen Teil ortsgeschichtlicher Entwicklung dar und ist heute für die Menschen, die dort leben, bedeutsamer denn je“, erklärt der Wissenschaftler.

Zum Referenten:
Dr. Volker Tschuschke engagiert sich mit dem wissenschaftlichen Institut im kult im Bereich der landeskundlichen Forschung des Westmünsterlandes, um beispielsweise die Erforschung des kulturellen Erbes im deutsch-niederländischen Grenzgebiet voranzubringen. Schwerpunkte dabei sind der Aufbau einer zentralen Forschungsbibliothek, die Beratung und Begleitung von Drittprojekten und Kooperationspartnern sowie die Durchführung eigener kreisweiter Forschungsvorhaben. Eigene landeskundliche Forschungsprojekte mit großer Bandbreite gehören mit zu seinem Aufgabengebiet. In diesem Kontext erarbeitete Dr. Volker Tschuschke auch die jüngste wissenschaftliche Publikation „Zwischen Caritas und Kostenlast“, in der die regionale Krankenhauslandschaft im Wandel der Zeit erfasst worden ist.

Dr. Volker Tschuschke stellt seine Publikation in Ahaus vor und spricht über die Entstehung und den Wandel der Krankenhauslandschaft im Kreis Borken.

©

Quelle: Kreis Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert