Kreis Kleve – Sicherheit im Straßenverkehr: Polizei bietet weitere Termine für Pedelec-Trainings an



Vormachen, Nachmachen, Üben! Nach diesem Prinzip führt die Kreispolizeibehörde Kleve in unregelmäßigen Abständen Pedelec-Trainings durch. Dabei beraten die eingesetzten Beamtinnen und Beamten u.a. darüber, warum helle Kleidung und das Tragen eines Fahrradhelms ratsam ist. Doch auch verschiedene Übungen bei denen bspw. das richtige Anfahren sowie Bremsen oder auch das Fahren eines Slalomparcours mit dem Pedelec geübt werden, stehen bei den Trainings auf dem Trainingsplan.

Folgende Termine bietet die Polizei an:

18.03.2024 10:00 Uhr, Wachtendonk, Skateranlage

19.03.2024 10:00 Uhr, Twisteden, Traberpark

22.03.2024 10:00 Uhr, Weeze, Cyriakusplatz

25.03.2024 10:00 Uhr, Kevelaer, Hülspark, Schulhof

26.03.2024 10:00 Uhr, Straelen, Sekundarschule

03.04.2024 11:00 Uhr, Kleve, Tichelpark

04.04.2024 11:00 Uhr, Goch, Feuerwehr

08.04.2024 15:00 Uhr, Rees, Realschule

17.04.2024 14:00 Uhr, Emmerich, Feuerwehr

29.04.2024 15:00 Uhr, Kleve, Haus Riswick

22.05.2024 14:00 Uhr, Rindern, Feuerwehr

25.06.2024 15:00 Uhr, Kranenburg, Euregioschule

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ist aber zur besseren Planung durchaus erwünscht. Informationen unter: Telefon: 02831 125-1541 und -1545 E-Mail: vsb.kleve@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert