Dezember 8, 2021

Kulturrucksack Bocholt: Mit der Sofortbildkamera on tour im Quartier

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Eine fotographische Erkundungstour unter dem Motto „Das Quartier und wir“ durch das Quartier Fildeken/Rosenberg bietet der Verein Jusina e.V. am 5., 6., 12. und 13. Dezember 2018 jeweils von 15:30 bis 16:30 Uhr an. Das Kulturrucksackprojekt richtet sich an Bocholter Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Treffpunkt ist der Jusina Kellertreff an der Scheibenstraße. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Informationen gibt es unter Tel. 02871 21765-759 oder 0152 32175086. Die Teilnahme ist kostenlos.
Zum Abschluss des Jahres bietet der Bocholter Kulturrucksack einen Retro-Fotoworkshop mit Streifzug durch das Quartier Fildeken/Rosenberg an. Kinder und Jugendliche können sich an einer Fotostrecke im Retro-Look ausprobieren und gleichzeitig das Quartier Fildeken/Rosenberg (neu) entdecken, ihre Lieblingsplätze aufsuchen, Besonderheiten und Eigenarten des Quartiers hervorheben, und vieles mehr.
Die Jugendlichen laufen gemeinsam durch ihr Quartier und besuchen ihre Highlights, um diese mit der Sofortbildkamera festzuhalten. Mitmachen können alle 10 bis 14-Jährigen aus Bocholt, die Zeit und Lust haben. Das Kulturrucksack-Programm wird gefördert vom Land NRW. Infos unter www.kulturrucksack.nrw.de .

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp