Oktober 17, 2021

Ladendieb löst Alarm aus und greift Supermarkt-Mitarbeiter an

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Vor körperlicher Gewalt nicht zurückgeschreckt ist am Mittwoch ein mutmaßlicher Ladendieb in Bocholt. Das Geschehen spielte sich gegen 21.30 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Roonstraße ab: Ein Mann und eine Frau hatten sich dort aufgehalten, als der Unbekannte an der Kasse den Alarm des Diebstahlschutzes auslöste. Er flüchtete aus dem Laden, während ein Mitarbeiter seine Begleiterin festhielt. Um diese zu befreien, kehrte der Tatverdächtige zurück und griff den Mitarbeiter an. Das Paar flüchtete schließlich per Fahrrad. Der Mann war circa 1,85 Meter groß und hatte wenige Haare; die Frau war ebenfalls circa 1,85 Meter groß, schlank und hatte wasserstoffblonde Haare mit lilafarbenen Strähnen. Hinweise erbittet die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp