Ladendiebe festgenommen

Bocholt (ots) – Mitarbeiter eines Elektronik-Fachmarktes in den Shopping-Arkaden hatten sie anhand von Videoaufnahmen wiedererkannt – zwei Männer, die in dringendem Verdacht stehen, in den letzten Tagen mehrere Mobiltelefone entwendet zu haben. Nachdem die Männer das Geschäft am Samstag gegen 18.00 Uhr erneut betreten hatten, wurde die Polizei informiert, welche die beiden Verdächtigen bei Verlassen des Geschäftes in Empfang nahm und durchsuchte.

Es handelt sich um zwei Niederländer im Alter von 39 Jahren (ohne festen Wohnsitz) und 20 Jahren (Wohnort Lichtenvoorde). Der 20-Jährige hatte zwei gestohlene Mobiltelefone dabei (eindeutig dem Geschäft zuzuordnen) und ein Cuttermesser griffbereit in der Tasche. Beide sind in den Niederlanden bereits wegen zahlreicher Vermögens-Straftaten aufgefallen.

Die Männer machen keine Angaben zur Sache bzw. sind nicht geständig. Seitens der Staatsanwaltschaft wurden keine Anträge auf Untersuchungshaft gestellt, sodass die Männer wieder entlassen wurden. Die Ermittlungen, insbesondere die Auswertung der Videoaufnahmen dauern noch an.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News