Oktober 21, 2021

Land stellt kurzfristig 2.500 Impfdosen für chronisch Erkrankte bereit

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das Land NRW hat gestern kurzfristig mitgeteilt, dass dem Kreis Borken weitere 2.500 Impfdosen zur Verfügung gestellt bekommt, die für die Impfung von vorerkrankten Menschen der Prioritätsgruppe II (§3 der CoronaImpfVerordnung) genutzt werden können. Entgegen unser gestrigen Pressemeldung können nach dieser neuen Zusage des Landes doch bereits vor Ostern Impfungen der chronisch erkrankten Menschen der Priorität II im “Impfzentrum Kreis Borken” erfolgen. Termine dafür können ab sofort über ein Formular auf der Internetseite des Kreises Borken (kreis-borken.de/impfregistrierung_prio2) angefragt werden.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Der Kreis Borken schickt dann nach Prüfung eine Termin-Einladung zu. Das kann je nach Anfrage-Aufkommen auch erst in den Folgetagen sein. Termine stehen ab Montag, 29. März, zur Verfügung. Wenn dieses Kontingent ausgeschöpft ist, ist eine Buchung nicht mehr möglich. Ab diesem Zeitpunkt gilt dann, wie gestern berichtet, dass die niedergelassenen Ärzte nach Ostern, also ab dem 6. April, mit den Impfungen dieser Personengruppe beginnen. Die Organisation und Koordination erfolgt dann direkt über die Ärzte.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp