November 29, 2021

Landrat Dr. Zwicker übergibt Polizeiteddys

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Kreis Borken (ots) – (fr) Am Freitag fand der Tag der offenen Tür der Polizei Borken einen schönen Abschluss. Landrat Dr. Zwicker übergab den drei glücklichen Gewinnern des Kinder-Polizeiquiz die Gewinne. 520 ausgefüllte Quizbögen (das Quiz richtete sich an Kinder bis 12 Jahren) konnten die Organisatoren am Tag der offenen Tür im Empfang nehmen. Die meisten Bögen waren richtig ausgefüllt – die Kinder hatten die Polizistinnen und Polizisten beim Tag der offenen Tür zumeist ohne Scheu angesprochen und um Hilfe gebeten. Wie oft die beiden Verkehrssicherheitsberater Andreas Rudde und Volker Meerkötter nach ihren Namen gefragt wurden, konnten beide nicht mehr zählen. Der häufigste Fehler wurde bei der Frage nach dem “Titel des Chefs der Kreispolizeibehörde” gemacht. Auf vielen Bögen war nicht “Landrat” sondern “Kreispolizeipräsident” angekreuzt – da hatten sicher viele Eltern die Finger im Spiel.

Landrat Dr. Kai Zwicker ließ es sich nicht nehmen und begrüßte die drei ausgelosten Gewinner und deren Eltern am Freitag persönlich zur Preisübergabe. Neben den beliebten Polizeiteddys erhielten die Kinder auch kleinere Werbegeschenke und im Anschluss noch eine Sonderführung durch das Polizeigebäude einschließlich des Gewahrsams und der Leitstelle.

Das Quiz war natürlich nur ein Teil des Tages der offenen Tür. Reißenden Absatz fanden neben den kleinen Werbegeschenken vor allem die Sicherheitswesten, von denen 2.000 Stück vorhanden und schon nach wenigen Stunden komplett vergeben waren. Die Experten zum Thema “Einbruchsschutz” führten ca. 450 Beratungsgespräche, mehrere hundert Fahrräder wurden registriert und gekennzeichnet und die Vorführungen der Hundeführer waren für viele Besucher ein besonderes Highlight. Von den ca. 10. – 12.000 Besuchern nahm jeder 5te an einer Führung durch das Gebäude bzw. das Schießkino teil. Wie viele Besucher das neue Gewahrsam besichtigten, kann nicht geschätzt werden. Das grenzüberschreitende Polizeiteam stellte die Streifenwagen vor und beantwortete zahllose Fragen zur internationalen Zusammenarbeit. Auf den Polizeimotorrädern hat vermutlich jedes Kind gesessen und der Kinderbereich mit dem Soccer-Cage, der Hüpfburg und den Kickern war schon 30 Minuten vor dem offiziellen Start gefüllt. Das große Interesse der Bevölkerung, die positiven Rückmeldungen und die vielen netten Gespräche zeigen die breite Akzeptanz der Polizeiarbeit und haben den Tag der offenen Tür für die Polizistinnen und Polizisten zu einem Erfolg gemacht.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp