Langjährige Feuerwehrleute erhalten Ehrenzeichen in Gold und Silber

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Anlass zur Freude gab es gestern bei den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr in Bocholt.Dort wurden am frühen Abend zehn Feuerwehrleute für die 25-jährige beziehungsweise 35-jährige Mitgliedschaft mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW in Silber sowie in Gold geehrt.

Angesichts der pandemischen Lage mussten die Ehrungen mehrmals verschoben werden. Durchgeführt wurden sievon Thomas Waschk, dem erster Stadtrat.

Mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW geehrt wurden: Thomas Deckers, Jörg Telaar, Jürgen Straatmann, Torsten Dekker, Ursula Scheer, Sabine Teriete, Dieter Renzel und Maik Bähring (alle 35 Jahre) sowie Michael Seier und Philipp van Hummel (beide 25 Jahre)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp