Langjähriger Wirtschaftsförderer der Stadt verstorben



Ulrich Skupin ist tot. Der langjährige Wirtschaftsförderer der Stadt Bocholt starb am Samstag im Alter von 88 Jahren.  Er wird am Donnerstag um 9 Uhr in seiner Heimat Dingden zu Grabe getragen.

Der Jurist war von 1970 bis 1997 Leiter der Bocholter Wirtschaftsförderung. In seine Amtszeit fiel unter anderem die Entwicklung und Eröffnung des Bocholter Industrieparks.

  1. Antonius Mayland says:

    Ulrich Skupin war immer lösungsorientiert, nie problemorientiert!
    Ich habe ihn sehr respektiert, seine unkomplizierte Art fehlt heute sehr…..
    RIP lieber Herr Skupin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert