August 15, 2022

Ludger Schmeink von der Stadtbibliothek geht in den Ruhestand

Ludger Schmeink von der Stadtbibliothek Bocholt geht in den Ruhestand
Über 37 Jahre bei der Stadtverwaltung Bocholt beschäftigt

Das Gesicht von Ludger Schmeink ist sicherlich vielen Bocholterinnen und Bocholtern bekannt. Stolze 37 Jahre lang war er in der Stadtbibliothek Bocholt tätig. Nun verabschiedet er sich in den Ruhestand.

Im September 1983 legte er die Diplomprüfung zum Bibliothekar in Köln ab.

Im Anschluss an das Studium war er zunächst bei den Stadtbüchereien in Rees am Rhein und Borken beschäftigt, bevor er 1985 die Leitung der Kinder-und Jugendbibliothek in Bocholt übernahm.

Bis 2017 war er dort für den Bestandsaufbau und die Leseförderung im Bereich der Kinder-und Jugendmedien zuständig. In zahlreichen Führungen für Kindergartenkinder und Schülerinnen und Schülern der Bocholter Schulen stellte er die Medien und Nutzungsmöglichkeiten der Stadtbibliothek vor. Parallel dazu betreute er seit 1990 die heimatkundliche und regionale Sachliteratur.

Ludger Schmeink

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News