November 30, 2021

Manga-Workshop für Jugendliche

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Wie man farbenfrohe Mangafiguren entwirft, wird am Freitag, 29. September 2017, gezeigt. Dann findet ein weiterer Manga-Schnupperkurs für alle Bocholter Jugendliche von 10 bis 14 Jahren statt. Beginn ist um 16 Uhr im Pfarrheim Ewaldi, Schwertstraße 22 in Bocholt. Der Kurs endet um 18 Uhr. Anmeldungen unter Tel. 02871 21765-759 oder per Mail an sdemming@jusina.de. Die Teilnahme ist kostenlos.
Gemeinsam mit Sabrina Demming vom Verein jusina e.V. (Jugendhilfe und soziale Integration) und Mangakünstlerin Alexandra Völker erhalten die Jugendlichen eine Einführung in das Zeichnen von Mangafiguren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalten Manga-Lesezeichen und lernen dabei unterschiedlichste Aquarelltechniken. Alle Materialien werden gestellt. Das eigene Lieblingsmangabuch kann mitgebracht werden. Weitere Informationen zur Mangakünstlerin Alexandra Völker auf der Internetseite www.xela-city.de .
Hintergrund
Die Aktion “Kulturrucksack NRW” ist ein Programm des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. Bocholt ist zum zweiten Mal dabei und hat sich speziell für 10 bis 14-Jährige viele neue Kulturangebote ausgedacht. Infos unter www.kulturrucksack.nrw.de .

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp