Mann prallt auf dem Stadtring mit Auto gegen einen Baum



Schwer verletzt musste heute um kurz vor 12 Uhr ein Autofahrer aus Bocholt von der Feuerwehr aus seinem Ford-Fiesta geborgen werden. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen der Polizei auf der Meckenemstraße in Richtung Westend unterwegs, als er kurz vor der Kreuzung zur Bärendorfstraße ohne Fremdverschulden vom Mittelstreifen nach links gegen ein Baum fuhr. 

Dabei wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzgeräten an. Auch Notarzt und Sanitäter waren im Einsatz. Der Stadtring musste für die Zeit der Unfallaufnahme in einer Richtung gesperrt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert