Januar 28, 2022

Mann spuckt Radfahrerin an und schlägt ihr ins Gesicht

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Am Freitagmorgen war eine 61-jährige Radfahrerin aus Bocholt gegen 06.00 Uhr auf der Buchenallee in Richtung Radschnellweg unterwegs, als ihr ein noch unbekannter Radfahrer im Vorbeifahren gegen den Rücken schlug. Er schnitt der Geschädigten anschließend den Weg ab, fragte nach Geld und drohte ihr Schläge an. Die Geschädigte teilte dem Täter mit, kein Geld dabei zu haben. Dieser schlug ihr ins Gesicht, spuckte sie an und fuhr dann mit seinem alten Hollandrad in Richtung Platanenweg davon. Täterbeschreibung: Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 – 175 cm groß, schlank, braune Augen, ungepflegte Erscheinung, deutsche Sprache ohne Akzent, blaue Jeanshose, Kapuzenpulli, olivgrünes Cappy.

Die Geschädigte zeigte den Fall am Freitagnachmittag bei der Polizei an. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News