September 22, 2021

Mit 1,4 Promille im Auto unterwegs

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Ein unfreiwilliges Ende hat am Mittwoch die Fahrt mit dem Auto für zwei Männer in Bocholt gefunden – beide hatten alkoholisiert am Steuer gesessen. Auf einen Wert von circa 1,7 Promille deutete ein Atemalkoholtest hin, dem sich ein 32-.Jähriger am Nachmittag auf der Münsterstraße unterzog. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, erhoben eine Sicherheitsleistung des im Ausland wohnhaften Mannes und fertigten eine Strafanzeige; ein Arzt entnahm dem Fahrer in der Polizeiwache eine Blutprobe. Dieser Prozedur stellte sich einige Stunden später auch ein 53-Jähriger. Polizeibeamte hatten ihn am Abend kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ließ bei ihm auf einen Blutalkoholwert von circa 1,4 Promille schließen. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige, untersagten die Weiterfahrt und beschlagnahmten die Fahrerlaubnis.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp