Mit 2,4 Promille am Steuer erwischt

Mit 2,4 Promille am Steuer erwischt
all
___STEADY_PAYWALL___

Bocholt (ots) – Am Donnerstagmorgen fiel einer Zeugin die Alkoholisierung eines Autofahrers auf, der an einer Tankstelle an der Straße “An der Königsmühle” zwei Flaschen Korn kaufte. Die Zeugin informierte die Polizei, die den Mann kurz darauf kontrollieren konnte. Ein bei der Kontrolle durchgeführter Alkoholtest bestätigte den Verdacht der Zeugin – der 51-jährige Autofahrer aus Bocholt stand erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Der Alkoholtest deutete auf einen Wert von ca. 2,4 Promille hin. Da der Mann behauptete, nach der Fahrt Alkohol getrunken zu haben, entnahm ein Arzt dem Beschuldigten mit zeitlichem Abstand zwei Blutproben, um die exakte Blutalkoholkonzentration während der Fahrt ermitteln zu können. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und stellten den Führerschein sicher.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.