MIT FOTOS UND VIDEO: Flender-Familien und Freunde besichtigen die Fertigungshallen



Die Identifikation und der Stolz der Flender-Familie waren auf beim Familientag nach dem großen Fetsakt deutlich zu spüren. Sehr viele Mitarbeitende nutzten die Gelegenheit und zeigten ihren Familien und Freunden die Fertigungshallen am Standort Bocholt. Der Andrang war riesig und viel mehr Gäste als erwartet schlenderten über den Tag verteilt durch die Hallen und über das Festivalgelände an der Alfred-Flender-Straße.

Einer der Höhepunkte waren die Abhärtevorgänge in der betriebseigenen Härterei. Dicht gedrängt standen die Besucher hinter den Absperrgittern. Vor allem die Kinder schauten fasziniert, wie die rotglühenden, 900 Grad heißen Zahnräder bei der Abkühlung im Ölbad meterhohe Flammen schlugen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert