Mit Softairwaffe auf fahrenden Pkw geschossen

Mit Softairwaffe auf fahrenden Pkw geschossen
all

Bocholt (ots) – Am Dienstag befuhr eine 55 Jahre alte Autofahrerin aus Bocholt gegen 17.50 Uhr die Willy-Brandt-Straße in Richtung Ebertstraße. In Höhe einer ehemaligen Kfz-Werkstatt hielten sich zwei Jungen auf dem Gehweg auf, von denen einer mit einer Schusswaffe auf das Fahrzeug zielte, schoss und den Pkw auch traf. Die Fahrerin geriet zwar in Schrecken, wurde aber im Fahrverhalten nicht beeinträchtigt. An dem Pkw entstand kein Schaden. Die beiden Jungen werden auf ca. 12 Jahre geschätzt. Beide haben eine “normale” Statur und trugen grau-braune bzw. grau-dunkle Bekleidung. Einer der beiden hat mittellange dunkelblonde Haare. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

About Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.