Mit Tempo 122 durch Spork gerast



Mit Tempo 122 fuhr ein Pkw-Fahrer in der zurückliegenden Woche durch Spork. Erlaubt sind dort außerorts nur 70 Stundenkilometer. Die Polizei blitzte Raser. Der muss jetzt mit einem Fahrverbot rechnen.

Kreisweit war an 16 Messstellen von 6.798 Fahrzeugen jedes zehnte zu schnell. In 106 Fällen wurden Bußgeldverfahren eingeleitet und in 553 Fällen Verwarngelder erhoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert